FSJ im Ausland - Mit einem FSJ bei EOS Erlebnispädagogik ins Ausland

Mein FSJ im Ausland

Frankreich FSJ-Einsatzstelle L’Arche á Cognac

Deine Vorteile

Neben zahlreichen Leistungen bist Du auf 25 Seminartagen dabei. Dort steht Deine Entwicklung und der Austausch mit anderen Freiwilligen an erster Stelle.

Mehr dazu

FSJ im Ausland mit EOS Erlebnispädagogik

Deine Länder

Mit uns als Träger kannst du auf der ganzen Welt einen Freiwilligendienst machen! Wir bieten Dir Einsatzstellen in 15 Ländern. Entdecke die Welt mit einem FSJ im Ausland!

Mehr dazu

Frankreich Einsatzstelle L’Arche en pays Toulousain

Leistungen

Von einem beachtlichen Taschengeld bis hin zu voller Verpflegung kannst du gegebenenfalls sogar mit einem Vorteil bei der späteren Studienplatzvergabe rechnen!

Mehr dazu

FSJ im Ausland mit EOS Erlebnispädagogik

Ablauf

Auf eigene Faust die Welt entdecken – und sich trotzdem in guten Händen wissen. Alles, was Du über Dein FSJ im Ausland wissen musst, findest Du hier!

Mehr dazu

Jetzt bewerben

Deine Vorteile

FSJ im Ausland: Überblick

  • Zahlreiche staatliche Leistungen
  • 25 Tage Seminare (Ausreiseseminar bis  Rückkehrerseminar)
  • Regeldauer: 12 Monate, Ausreise meist August / September
  • Alter: 18 – 26 Jahre
  • Einsatzfelder: v.a. im sozialen Bereich
  • Grundkenntnisse in der Landessprache
  • Wir kümmern uns um die Formalitäten – du genießt die Vorfreude!
  • Mit überschaubarem Förderkreis

Ein FSJ im Ausland ist richtig, wenn für dich…

  • eine selbstgestrickte Reise zu teuer und einsam ist
  • ein Workcamp zu unsicher ist
  • ein Auslandspraktikum zu langweilig ist
  • Work & Travel…zu wenig Lerneffekt bringt
  • die unzähligen Vorteile des IJFD interessant sind
  • unser umfassender Auslands-Service wichtig ist
  • die erlebnispädagogischen Seminare kostbar sind

Wir übernehmen Verantwortung

  • Safety first. Deine körperliche Gesundheit und psychisches
    Wohbefinden geht uns über alles
  • Wir entsenden keine Freiwilligen oder Volontäre in
    Krisengebiete und Risikoländer
  • Unsere Einsatzstellen sind bewährt und bieten sichere
    Rahmenbedingungen und hohe Standards
  • Als Mitglied des Qualitätsverbundes (AKLHÜ) lehnen wir
    Angebote des „harten Tourismus“ ab
  • Wir leben die Werte der Nachhaltigkeit, der
    Ressourcenschonung und des globalen Frieden

Unser Leitbild

Dein Ansprechpartner fürs FSJ im Ausland

Dein Referent für die Freiwilligendienste im Ausland ist über Deinen gesamten Auslandsaufenthalt für Dich da und unterstützt Dich.

Manuel Simon

0761 600-80-173
kontakt@eos-fsj.de

FSJ im Ausland – Deine Länder

FSJ im Ausland in Estland

Estland

Mehr als die Hälfte des estnischen Gebiets sind bewaldet. Es gibt viele große Säugetierarten, auch Elche, Braunbären, Luchse und Wölfe, die sonst nicht oder kaum noch in freier Wildbahn leben.

Mehr Informationen

FSJ im Ausland in Frankreich

Frankreich

Ein Freiwilligendienst in Frankreich ist die beste Gelegenheit, um das Land und die Kultur kennen zu lernen. Lass dich anstecken von der französischen “l’art de vivre” – bienvenue en France!

Mehr Informationen

FSJ im Ausland in England

Großbritannien

Großbritannien begeistert nicht nur mit seinen atemberaubenden Küstenstreifen und der unberührten Natur im Landesinneren, sondern auch mit belebten Großstädten und einer großen Community.

Mehr Informationen

FSJ im Ausland in Griechenland

Griechenland

Erlebe die bewegende Historie Griechenlands. Entdecke die beeindruckenden Sehenswürdigkeiten, Buchten und Inseln sowie die Gastfreundschaft der Griechen!

Mehr Informationen

FSJ im Ausland in Irland

Irland

Einst wurde die Insel nur von Kelten besiedelt. Danach folgte die Christianisierung. Weitere Einflüsse erhielt Irland vor allem durch die Wikinger und Normannen sowie durch die Engländer.

Mehr Informationen

FSJ im Ausland in Kanada

Kanada

In Kanada hast du die Wahl zwischen modernen Städten und der einzigartigen Natur mit einer faszinierenden Tier- und Pflanzenwelt. Aus Staunen wird Faszination und Bezauberung.

Mehr Informationen

FSJ im Ausland in Kirgistan

Kirgistan

Die Landschaften Kirgistans gehören zu den spektakulärsten Naturräumen der Erde:
Gletscher, Wüsten, Seen, Steppen, Wälder machen das Land zu einem Fest der Formen und Farben.

Mehr Informationen

FSJ im Ausland in Kroatien

Kroatien

Das Land im Balkan lässt sich in drei Klimabereiche und Landschaftszonen einteilen: die pannonische Tiefebene, die dinarische Gebirgsregion und zuletzt die adriatische Küstenregion. Viel zu entdecken!

Mehr Informationen

FSJ im Ausland in den Niederlanden

Niederlande

Ein Freiwilligendienst in den Niederlanden ist sehr beliebt. Wer kennt sie nicht, die Wasserstraßen und Kanäle, auf denen Schiffe und Hausboote vorbei durch das Land schippern?

Mehr Informationen

FSJ im Ausland in Polen

Polen

In Polen gibt es viel zu entdecken: Im Norden grenzt das Land an die Ostsee. In Städten wie Warschau, Danzig, Breslau, Krakau kommen Kultur- und Städtereisende voll auf ihre Kosten.

Mehr Informationen

FSJ im Ausland in Portugal

Portugal

Die Hauptstadt Lissabon liegt direkt am Meer und bietet neben der wunderschönen Küstenregion auch ein ausgeprägtes Stadtleben, viele Attraktionen und atemberaubende Landschaften.

Mehr Informationen

FSJ im Ausland in der Schweiz

Schweiz

Wir bieten potenziellen Freiwilligen in unserem Nachbarland Schweiz ein breit gefächertes Spektrum an IJFD Einsatzstellen an. Dabei sind unterschiedliche Einsatzbereiche möglich.

Mehr Informationen

FSJ im Ausland in Spanien

Spanien

Unsere Einsatzstellen in Spanien liegen aktuell auf der Kanarischen Insel Teneriffa. Entdecke dort attraktive Städte, kulturelle Highlights, Sandstrände, Meer, Fiestas und vieles mehr!

Mehr Informationen

FSJ im Ausland in den USA

USA

Es gibt viele Möglichkeiten für einen Freiwilligendienst in den USA. Immerhin zählen zu den Vereinigten Staaten von Amerika 50 Bundesstaaten und ein Bundesdistrikt.

Mehr Informationen

FSJ im Ausland in Österreich

Österreich

Österreich liegt im Zentrum Europas und ist eines der EU-Länder mit den meisten Nachbarstaaten. Naturliebhaber, Skifahrer und Städte-Fans kommen gleichermaßen auf ihre Kosten.

Mehr Informationen

Leistungen

Was du erwarten darfst

  • Ein beachtliches Taschengeld (je nach Land und dortiger Kaufkraft 100 bis 350€)
  • Volle Verpflegung (Mitverpflegung im Haus, oder ausbezahltes Essensgeld)
  • Die Unterkunft (überwiegend in der Einsatzstelle möglich oder Kostenersatz)
  • Versicherungen (Unfall-, Auslands-, Haftpflicht-,
    Rücktransportversicherung…)
  • Wir tragen für dich die Fahrtkosten zu deinen Seminaren
  • Anspruch auf Kindergeld, Waisengeld
  • 25 spannende Seminartage mit EOS; für jeden ein Fest der Begegnung.
  • Intensive persönliche und pädagogische Begleitung in allen Fragen
  • Ausweis für ermäßigten Eintritt z.B. in Theater, Schwimmbad, Museum, vergünstigte Bahncard…
  • Dienstbescheinigung von EOS nach Abschluss,
  • Freiwilligen-Ausweis
  • Für den Internationalen Freiwilligendienst gibt es bei EOS keine Anmeldefristen.

Der FSJ-Förderkreis

Was ist ein Förderkreis?

Wer einen Freiwilligendienst im Ausland antreten will, startet zuvor schon mit einem ersten Abenteuer: dem Aufbau eines persönlichen Freundeskreises. Dieser Kreis besteht aus Freunden, Bekannten, Verwandten oder anderen „Förderern“, die jeweils durch ihre finanzielle Unterstützung die Reise ins Ausland „erschwinglich machen“.

Unser Versprechen

Wir lassen jedoch niemanden zu Hause sitzen und helfen gerne mit Rat und Tat mit. Melde dich diesbezüglich einfach unkompliziert bei Deinem EOS-Berater 0761-600 80 06 .Vorab: bei uns ist die Höhe des Förderkreises vergleichsweise sehr niedrig. Und ist auch „nur als Orientierung“ gedacht und als freiwilliger Eigenbeitrag des Freiwilligen.

Viel Glück!

Warum muss ich Geld bezahlen?

 

Mehr dazu

Was ist ein Förderkreis?

 

Mehr dazu

Wie funktioniert ein Förderkreis?

 

Mehr dazu

Wie entsteht ein Förderkreis?

 

Mehr dazu

5 Profitipps zum Förderkeisaufbau

 

Mehr dazu

Ablauf – Dein Weg ins Ausland

So könnte dein Countdown zum FSJ ins Ausland aussehen…

In dir reift die Idee zu einem Auslandsjahr, z.B. nach dem Abitur oder als Studienpause.

Entscheidungen sind zu treffen:
Welches Land?
Welche Tätigkeit und Einsatzfelder?

Beratung durch EOS, du sammelst die Bewerbungsunterlagen und schickst die Bewerbung ab.

Mit deiner künftigen Einsatzstelle bist du in regem Kontakt. Das beruhigt.

Ein paar Formalia sind zu regeln:
Den Vertrag abschließen, Flugticket, brauchst du ein Visum?

Deine Bemühungen um den Förderkreis erreichen den Höhepunkt – vielleicht doch die Oma?

Eintauchen in die Fremde:
Bücher wälzen, Filme schauen, mit Freunden sprechen, Vorfreude!

Endspurt beim Abi, Studium…umschwenken und z.B. die Sprache deines Landes auffrischen.

Abschied nehmen, Besuch bei den Freunden, den Verwandten, dein Abschiedsfest – Mut machen…

Ausreise-Seminar von EOS: Weggefährten kennenlernen, tolle Tipps & Tricks erfahren

Dein Abenteuer beginnt:
Es wird das beste Jahr deines Lebens werden können!