EOS-Erlebnispädagogik

FSJ in den Niederlanden

Ein Freiwilligendienst (FSJ) in den Niederlanden ist sehr beliebt. Kulturell hat unser Nachbarland viel zu bieten und die Schönheit der Landschaft hat ihren ganz typischen Charme. Wer kennt sie nicht, die Wasserstraßen und Kanäle, auf denen Schiffe und Hausboote vorbei an Windmühlen und Tulpenfeldern durch das Land schippern? Regionen wie das Ijselmeer und das Markermeer sind bei Urlaubern ebenso beliebt wie die Orte und Inseln der Provinzen Friesland und Groningen. Besonders bei Seglern und anderen Wassersportlern stehen die Niederlande hoch im Kurs.

Bewirb dich jetzt für dein Freiwilliges Soziales Jahr in den Niederlanden. An folgende EOS Einsatzstellen-Partner können wir dich für deinen Internationalen Jugendfreiwilligendienst in unseren Nachbarstaat vermitteln.

Einsatzstellen für dein FSJ in den Niederlanden

FSJ in den Niederlanden Einsatzstelle Scorlewald

Scorlewald

Frei ab: August 2023 oder 2024
Dauer des Einsatzes: 12 Monate
Die Unterbringung wird von der Einrichtung gestellt.
Taschengeld: ja
Alter: 18-26 Jahre
Erforderliche Sprachkenntnisse: Niederländisch (bzw. Bereitschaft, die Sprache zu lernen)

Merkmale und Besonderheiten

  1. Viele Städte laden mit den Sehenswürdigkeiten zu Ausflügen ein. In Reichweite zur Einsatzstelle liegen mit Amsterdam, Den Haag und Rotterdam gleich drei Perlen der Niederlande. Aber auch Sehenswürdigkeiten wie der Keukenhof, die Nationalparks Het Veluwe und De Meinweg darf man sich nicht entgehen lassen.

Menschen, Sprache und Kultur

Ein IJFD in Holland macht auch aus dem Motiv der Spracherlernung Sinn: Innerhalb des Freiwilligendienst-Engagements im Ausland bietet die Arbeit in der Einrichtung die Chance die niederländische Sprache zu lernen. Wer Englisch spricht, hat mit der Verständigung ebenfalls keine Probleme und kann auch diese Sprachkenntnisse durch den regelmäßigen Gebrauch verbessern. Die Niederländer sind sehr freundlich und aufgeschlossen. Im Vergleich zu den Menschen in den Nachbarstaaten sagt man den Niederländern nach, entspannter und daher fröhlicher zu sein.

Werde ErlebnispädagogIn!

Du willst Deinem Leben eine neue Richtung geben?

Du suchst eine Tätigkeit, die sinnvoll ist und Dir gleichzeitig auch Freude und Erfüllung gibt? Dann ist der Beruf des Erlebnispädagogen wahrscheinlich genau das Richtige für Dich. 

Wir wollen Dir den Einstieg in Deine neue berufliche und persönliche Ausrichtung leichter machen. Deshalb wollen wir Dir unsere ersten zwei Fortbildungen zum Erlebnispädagogen/in 2024 zu einem Freundschaftspreis anbieten. Wähle also frei zwischen der Akademie 2 (4.3. – 22.3.) oder 3 (25.3. – 12.4., bzw. 4.3. – 12.4.). Du bekommst exklusiv für diese zwei Kurse einen Rabatt von 40 %! Mit diesem Freundschaftsangebot kannst Du also über 600 € sparen!

Diese zwei Akademien werden zudem speziell auch für diejenigen angeboten, die bereits einen Erlebnispädagogik-Lehrgang mitgemacht haben und die Fortgeschrittenen-Stufe erreichen wollen. 

Buche jetzt mit dem Code: Rabatt-40

Consent Management Platform von Real Cookie Banner