Loading...

Teamspiele

Die Bandbreite der Teamspiele in der Erlebnispädagogik reicht von Strategiespielen, Sportspielen über Vertrauensspiele, Orientierungsspiele und vielen mehr. Bei den Teamspielen geht es dabei um weit mehr als nur darum zu gewinnen oder Spaß zu haben. Es geht um Kooperation und Teamentwicklung, um das Erleben und Bewegen draußen in der Natur. Erst durch die Zusammenarbeit wird die Aufgabe gelöst.

Durch neue und andere Situationen, als man sie im Alltag findet, können sich die Teilnehmer im Spiel neu erfahren und viel über sich selbst und die anderen Mitspieler lernen.

Eine Übersicht aller Teamspiele findest du auf unserem EOS Blog.

Vertrauensspiel

ZITTERPARTIE

  • Material: 1 Wanne, mit Wasser gefüllt

  • Gelände: ebene Wiese

    Variante 6: abwechslungsreiches Gelände

  • Gruppe: ab 7 Spielern

  • Zeit: 15 Minuten

Beschreibung

Nichtsahnend legen sich die Spieler sternförmig zueinander auf den Rücken, die Beine und Füße (mit Schuhen) nach innen gerichtet. Der Spielleiter erklärt, dass sie es gemeinsam schaffen müssen, eine Wanne mit kaltem Wasser auf ihren Füßen zu balancieren. Die Spieler liegen jetzt Becken an Becken kreisförmig nebeneinander und strecken die Beine nach oben. Sobald ihre Schuhe eine gerade Fläche abgeben, legt der Spielleiter behutsam die Wanne darauf und gießt das Wasser ein.

Aber damit noch nicht genug: Der Leiter verkündet jetzt, dass es verboten ist, die Wanne für längere Zeit mit Schuhen zu berühren. Daher: Bitte alle die Schuhe ausziehen! Die Wanne muss selbstverständlich weiterhin balanciert werden.

Bei einer unorganisierten Gruppe bricht spätestens jetzt das große Tohuwabohu aus. Ein geübtes Team behält dagegen die Ruhe und organisiert ein geordnetes Ausziehen der Schuhe.

Am besten: Die Schuhe werden einer nach dem anderen reihum ausgezogen. Das Spiel wird hier zur Zitterpartie, denn die nasskalte Überraschung schwebt wie ein Damoklesschwert über der Gruppe.

Varianten

  1. Statt die Schuhe auszuziehen, kann sich die Gruppe durch den Countdown erlösen: Sie zählt rückwärts von 20 bis 0; reihum sagt jeder eine Zahl, aber es dürfen nie zwei Spieler gleichzeitig eine Zahl aussprechen. Die Gruppe muss so lange aushalten, bis sie es geschafft hat und bei „0“ angelangt ist.
  2. Jeder bekommt einen Gymnastikstab, der zwischen Fuß und Wanne geklemmt werden soll. Den besten Halt finden die Stäbe dabei am oberen Rand (der „Krempe“) der Wanne. Hier ist recht viel „Zehenspitzengefühl“ gefragt. Hält die Wanne?

Tipps:

„Zitterpartie“ kann auch den mächtigsten Partylöwen zum Brüllen oder zum Zittern bringen.

Teamspiele

Die 100 besten Gruppenspiele

Michael Birnthaler stellt die 100 spannendsten und kreativsten Gruppenspiele vor.  Das Buch beinhaltet Strategiespiele, Bauprojekte, Geländespiele, Nachtaktionen und Abenteuerprojekte. Erhältlich auf Amazon und bei Freies Geistesleben

Es zeichnet sich aus durch:

  • eine Übersichtliche Gliederung in 10 thematische Kapitel
  • durchgehende Illustrationen: Fotos und Skizzen zu jedem Spiel
  • verständliche Darstellungen der Spiele auf je einer Doppelseite
  • viele zusätzliche kreative Spielvarianten und Tipps

EOS Team Events

Du möchtest gerne eine größere Veranstaltung planen, in welchem Teamspiele nicht fehlen dürfen? Einen Betriebsausflug, Kick-Off Veranstaltung oder z.B. ein Team-Training? Unsere Events sind gefüllt mit Teamspielen, die den Teamgeist fördern und neue Flügel verleihen.

Über EOS-Caching, Escape Room oder Krimi-Dinner, hier findet ihr zahlreiche Events passend für Eure Veranstaltung.

Hier erfährst Du mehr!

2018-08-07T16:56:41+00:00

Leave A Comment