Loading...

Spielanleitung Sportspiel

INSEL

  • Material: Wiese mit ebenem, weichem Boden, kleine Seile

  • Gelände: kleine Wiese; auch im Raum (weicher Boden) möglich

  • Gruppe: 7 – 30 Teilnehmer

  • Zeit: ca. 30 Minuten

  • Alter: ab ca. 14 Jahren

Beschreibung

Die Gesamtgruppe wird (je nach Größe) in verschiedene Kleingruppen aufgeteilt. Sämtliche Untergruppen bestehen möglichst aus gleich vielen Spielern. Jede Gruppe erhält nun die Aufgabe, sich gemeinsam, eng gedrängt, in einem Seilkreis („einer Insel“) aufzustellen. Der Seilkreis ist allerdings so klein wie möglich zu bilden. Jede Gruppe bestimmt selbst die Größe ihres Kreises, bevor sie mit der Aufgabe beginnt. Als Trainingszeit werden 15 Minuten für alle vereinbart. Nach dieser Trainingszeit zeigen sich die Gruppen gegenseitig ihre Seilkreise. Die Gruppe mit dem größten Kreis darf beginnen, ihr Kunststück vorzuzeigen: Alle Spieler versuchen, in dem aufgelegten Seilkreis Platz zu finden. Kein Fuß, auch kein Teil eines Fußes, darf aus dem Kreis hinausragen („Vorsicht Krokodile!“). Welche Gruppe passt in den kleinsten Seilkreis?

Varianten:

1.       Es gilt die Regel: Genau sieben Füße und vier Hände dürfen den Boden berühren, nicht mehr und nicht weniger. (Die Zahl der Füße und Hände ist natürlich von der Gruppengröße abhängig.) Dies führt dazu, dass die Gruppen akrobatische Figuren und Pyramiden aufbauen. Natürlich ist es auch erlaubt, dass einzelne Spieler mit einem Handstand im Kreis „stehen“.

2.       „Gehende Insel“: Die Gruppe muss sich als „Inselformation“ (s. Variante 1) über eine bestimmte Strecke bewegen. Dies bedeutet von vornherein einen anderen Aufbau, als dies bei einer „statischen Insel“ möglich und nötig war. Die Auflage, sich so eng wie möglich zusammenzustellen, entfällt hier. Der Spielleiter kann im Abstand von 5 bis 10 Minuten immer wieder eine neue Zahlenkombination vorgeben: fünf Füße, drei Hände; oder: sechs Füße, zwei Hände usw.

3.       Stuhlturm: Eine Gruppe geht hintereinander um eine Ansammlung von Stühlen herum (Musikbegleitung). Für jeden Spieler steht ein Stuhl bereit. Die Stühle stehen Rücken an Rücken nebeneinander in zwei Reihen. Sobald die Musik stoppt, steigt jeder Spieler auf einen Stuhl; keiner darf mehr auf dem Boden bleiben. In jeder neuen Runde wird ein Stuhl aus der Reihe entfernt. Wie viele Stühle können aus der Reihe genommen werden? Mit wie wenigen Stühlen kommt die Gruppe aus? Der jeweilige Turm muss in höchstens 30 Sekunden stehen.

4.       Shoetower (s. Fotos): Die Gruppe muss einen möglichst hohen Turm aus Füßen (barfuß oder mit Schuhen) bauen. Kein Spieler darf dabei seine eigenen Füße übereinanderstellen, es muss mindestens ein anderer Fuß im Shoetower dazwischen sein. Auf Sicherheitsstellungen achten – die Spieler dürfen sich nicht in zu gefährliche Positionen begeben!

Du möchtest gerne mehr Spiele kennenlernen?

Auf unserem Blog findest du viele weitere Spielanleitungen und Beiträge

Zum Blog

Tipps:

  • Das Spiel ist nur für Gruppen geeignet, die die Phase der Berührungsängste bereits überwunden haben und auch sportlich motiviert sind.
  • Unbedingt bei jeder Gruppe eigene „Sicherheitsbeauftragte“ einsetzen! Vor allem bei Variante 1 ist darauf besonders zu achten.
  • Variante 3 bietet einiges an Action, da die Planungsphase minimiert wird.
  • Bei der „Insel“ können die Vorteile von „Rücksichtnahme“ leiblich erfahren und erlebt werden.

Ein Spiel aus dem Buch: 

Teamspiele – Die 100 besten Gruppenspiele

Michael Birnthaler stellt die 100 spannendsten und kreativsten Gruppenspiele vor.  Das Buch beinhaltet Strategiespiele, Bauprojekte, Geländespiele, Nachtaktionen und Abenteuerprojekte. Erhältlich auf Amazon und bei Freies Geistesleben

Es zeichnet sich aus durch:

  • eine Übersichtliche Gliederung in 10 thematische Kapitel
  • durchgehende Illustrationen: Fotos und Skizzen zu jedem Spiel
  • verständliche Darstellungen der Spiele auf je einer Doppelseite
  • viele zusätzliche kreative Spielvarianten und Tipps

EOS Team Events

Du möchtest gerne eine größere Veranstaltung planen, in welchem Teamspiele nicht fehlen dürfen? Einen Betriebsausflug, Kick-Off Veranstaltung oder z.B. ein Team-Training? Unsere Events sind gefüllt mit Teamspielen, die den Teamgeist fördern und neue Flügel verleihen.

Über EOS-Caching, Escape Room oder Krimi-Dinner, hier findet ihr zahlreiche Events passend für Eure Veranstaltung.

EOS Events
2018-09-18T11:49:50+00:00

Leave A Comment