Eckdaten

  • Frei ab: August 2019

  • Dauer des Einsatzes: Mindestens 6 Monate

  • Die Unterbringung der Freiwilligen erfolgt innerhalb der Einrichtung.

  • Taschengeld: ja

  • Alter: 18-26 Jahre

  • Erforderliche Sprachkenntnisse: Englisch

Programm: IJFD

Stanton Home

Stanton Home ist eine kleine sozialtherapeutische Einrichtung und wurde 1986 von Nick und Andrea Stanton gegründet. Es werden dort acht Erwachsene mit geistiger Behinderung und Hilfe-Bedürfnis betreut. Neben dem Hauptsitz von Stanton Home in Massachusetts wurde im Mai 2015 das CT House in Connecticut als zweiter Standort errichtet. Die Leitung des Hauses obliegt Peter Stanton, der die Einrichtung 2013 von seinen Eltern übernommen hat. Ziel ist es, eine lebendige und vertrauensvolle Gemeinschaft zwischen Menschen mit und ohne Behinderung zu bilden. Die Bewohnerinnen und Bewohner der Einrichtungen werden umfassend betreut. Täglich wird therapeutisches Programm angeboten. Die Aktivitäten dienen dazu, die Fähigkeiten und Kompetenzen der Bewohner zu stärken und ihre Autonomie zu fördern. Die Filiale in Connecticut kooperiert eng mit dem Hauptsitz, der nur 15 Meilen entfernt liegt. Werkstätten und landwirtschaftliche Anlagen des Hauptsitzes werden mitgenutzt. Stanton Home arbeitet eng mit anderen Organisationen in der Umgebung zusammen.

Stellenbeschreibung

Die Freiwilligen unterstützen die Bewohnerinnen und Bewohner in ihrem Alltag, helfen bei der Organisation der Wohngruppen und bei der täglichen Hausarbeit. Sie arbeiten zusammen mit den Betreuten in den Werkstätten und in den Gärten mit. Ihre Tätigkeiten werden von den ständigen Betreuerinnen und Betreuer bei ihrer Arbeit angeleitet, die sie bei der therapeutischen Arbeit unterstützen. Freiwillige beteiligen sich zudem an der Planung und Gestaltung von Freizeitaktivitäten, Ausflügen, Festen und künstlerischen oder sozialen Unternehmungen, welche sie gemeinsam mit der Gruppe durchführen.

Impressionen