Produktbeschreibung

Allerheiligen – Ein historischer Streifzug

An manchen Orten scheint die Zeit still zu stehen. Wer in Allerheiligen ist, kann den Eindruck gewinnen, als würde man das Tor in eine andere Welt und Zeit durchschreiten. Hinein in eine uralte Vergangenheit, in der noch Kultstätten und Mysterienorte existierten. Doch es ist vor allem das hohe Mittelalter, das den Besucher von Allerheiligen mit unwiderstehlichen Kräften in den Bann schlägt.

Mit diesem Bildband laden wir Sie ein auf eine Spurensuche zu den historischen Wurzeln von Allerheiligen. Dabei möchten wir mit Ihnen einen Streifzug durch das hohe Mittelalter unternehmen, vorbei an den tugendhaften Orden zur Zeit der Erbauung von Allerheiligen, über die Ritterorden, zu den Ketzern, Mystikern und Minnesängern. Am Ende des Streifzugs kommen wir in der Gegenwart an – mit ihren erstaunlichen aktuellen Entwicklungen.

58 Seiten, zahlreiche Fotos und Illustrationen, durchgehend farbig

Aus dem Inhalt:

  • Die Legende vom Esel und dem Schatz
  • Die Klostergründung, Klosteranlage und Klosterleben von Allerheiligen
  • Uta von Schauenburg, die Stifterin
  • Herzog Welf VI, genannt „der Milde“
  • Stammbaum Uta und Welf VI
  • Welfen und Staufer – Kampf der Dynastien
  • Friedrich Barbarossa, der sagenhafte Kaiser
  • Kaiser Heinrich VI  und der Normannenschatz
  • Eleonore von Aquitanien und Richard Löwenherz
  • Walther von der Vogelweide und die Minnesänger
  • Tannhäuser und der Sängerkrieg
  • Die „Hohe Minne“  im hohen MittelalterDie großen Liebespaare der Geschichte
  • Josef von Arimathia und der rätselhafte Kelch
  • Die Heilige Odilie und ihr legendäres Kloster
  • König Artus und die Tafelrunde
  • Parcival,  Amfortas und die Gralsburg
  • Die Ordensgemeinschaften im Mittelalter
  • Der denkwürdige Orden der Prämonstratenser
  • Norbert von Xanten, der Ordensgründer
  • Bernhard von Clairvaux, Konrad III und Welf VI
  • Das Geheimnis der Tempelritter
  • Die Katharer und die Inquisition
  • Die Gottesfreunde vom Oberland
  • Die drei mönchischen Gelübde
  • Der Brand des Klosters
  • Schwere Zeiten
  • Allerheiligen wird Abtei (1657 – 1803)
  • Kardinälen und die Französischen Revolution
  • Ein schicksalsträchtiger Blitzschlag
  • Ernst Mittenmaier, der „Erwecker von Allerheiligen“
  • Romantik und Gralsimpulse im 19. Jahrhundert
  • Allerheiligen im 20. Jahrhundert
  • Ein Paradies und der Nationalpark
  • Die Wasserfälle
  • Grundrisse, Schaubild, historische Pläne & Zeittafel von Allerheiligen

Inklusive 7% MwSt., zzgl. Versand

Weitere Bücher des EOS Verlags