Eckdaten

  • Frei ab: August 2018

  • Dauer des Einsatzes: 12 Monate

  • Die Unterbringung der Freiwilligen erfolgt in einer Familie vor Ort.

  • Taschengeld: ja

  • Alter: 18-27 Jahre

     

  • Erforderliche Sprachkenntnisse: Englisch

     

Programm: weltwärts

weltwärts

Port St. Johns Junior Secondary School

Die Port St. Johns Junior Secondary School wurde in den 1930er Jahren gegründet und ist eine feste Institution in der Gemeinschaft der Stadt. Die Einrichtung liegt zentral in der Ortschaft.Seit 15 Jahren wird die Einrichtung von Rian Erasmus geleitet, der sie zu einer gewachsenen Institution entwickelt hat, die sich um Kinder kümmert und deren Fähigkeiten und Entwicklung zu jungen, gut gebildeten Erwachsenen fördert. Zur Schule gehören mehrere Klassenzimmer, in denen Kinder und Jugendliche von der 4 bis 6 Jahren bis zur 9. Klasse unterrichtet werden. Insgesamt sind an der Schule 14 Lehrer und zwei Köche beschäftigt. Letztere bereiten das Mittagessen für Schüler und die zwei Hausmeister zu, die das Grundstück und die Schule in Schuss halten. Über das eigentliche Schulangebot für Schüler hinaus, bietet die Einrichtung, um Geld für den Unterhalten zu erwirtschaften, auch Computer Kurse und Nachmittagsbetreuung für langsamer lernende Schüler an.

Die Port St. Johns Junior Secondary School arbeitet seit 2015 mit dem Amapondo Children’s Project zusammen, welches die Partnerorganisation von EOS ist. 2016 traten die ersten Freiwilligen an der Schule ihren Freiwilligendienst in Südafrika an und waren den Lehrern eine gute Unterstützung. Durch die Freiwilligen hatten sie eine größere Möglichkeit, den schwächeren Schülern mehr Aufmerksamkeit zu widmen. Die Schüler profitieren darüber hinaus auch durch die Erfahrungen und das neu erlangte Wissen, welches ihnen die Freiwilligen über deren unterschiedlichen Herkünfte und kulturellen Einflüsse vermitteln. Neben der Erweiterung des Bewusstseins hinsichtlich kultureller Unterschiede wird auch das Niveau der Englisch-Sprachkenntnisse ständig besser.

Stellenbeschreibung

Deine Haupttätigkeit als Freiwilliger der Port St. Johns Junior Secondary School ist den Unterricht der Kinder nach dem Lehrplan des Bildungsministeriums zu unterstützen. Die Freiwilligen stellen Unterrichtsmaterialien zusammen. Weiterhin führen sie Übungsaufgaben und Übungsspiele durch. Eine Deiner wichtigsten Aufgaben ist es, den Kinder Basiskenntnisse in Englisch zu vermitteln. Außerdem kannst Du Schüler bis zu einem Alter von 13 Jahren in Deinen Lieblingsfächern als zusätzliche Arbeitsgemeinschaft unterrichten, ihnen ein Hobby bzw. Dinge beibringen, die ihnen helfen, Spaß machen und ihrem Alter entsprechen. Zudem kannst Du während des Freiwilligendienstes die Organisation von Ausflügen, wie zum Beispiel zu Sport-Events oder zu kulturellen Vorstellungen und Einrichtungen, übernehmen. Wenn Du darüber hinaus Talent für administrative Tätigkeiten besitzt, kannst Du den Lehrern bei den Unterlagen und der Büroarbeit der Schule helfen.

Die Regeldauer des Dienstes beträgt 12 Monate.

Kinder der Port St. Johns Secondary School

Zur Bewerbung

Bewirb Dich jetzt für diese Einsatzstelle!