Eckdaten

  • Frei ab: August 2019

  • Dauer des Einsatzes: Mindestens 12 Monate

  • Die Unterbringung erfolgt in einer Wohngemeinschaft der Einrichtung.

  • Taschengeld: ja

  • Alter: 18-26 Jahre

  • Erforderliche Sprachkenntnisse: Englisch

Programm: IJFD

L’Arche Greater Vancouver

Die Arche Larche Vancouver wurde 1974 gegründet. Es handelt sich um eine sozialtherapeutische Einrichtung nach dem Konzept von Jean Vanier. In der Lebensgemeinschaft tragen alle Beteiligten, Menschen mit und ohne Behinderung, mit ihren jeweiligen Stärken zum Gelingen des Projekts bei. In der Lebensgemeinschaft L‘Arche Greater Vancouver leben etwa 100 Menschen. Es gibt sechs Wohngruppen in denen 22 Menschen mit verschiedenen Entwicklungsbeeinträchtigungen untergebracht sind. Neben den täglichen Abläufen hat sich ein besonderes Nachbarschaftsprojekt etabliert: Menschen mit Beeinträchtigungen helfen älteren Menschen in der Nachbarschaft bei der Pflege des Gartens oder bei kleineren Reparaturarbeiten. Weiterhin bietet das angegliederte Emanuc Center verschiedene Freizeitaktivitäten an, bei denen die Stärken der Einzelnen zum Vorschein kommen.

Stellenbeschreibung

Die Freiwilligen leben in der Lebensgemeinschaft und unterstützen die Bewohnerinnen und Bewohner bei der Haushaltsführung. Sie helfen den Menschen mit Behinderung bei der häuslichen Alltagsbewältigung und gestalten das Gemeinschaftsleben. Sie organisieren gemeinsame Freizeitangebote sowie soziale und kulturelle Aktivitäten. Ziel ihrer Arbeit ist es, die soziale – und Alltagsautonomie der Bewohnerinnen und Bewohner mit Behinderung zu fördern. Sie tragen mit ihren jeweiligen Stärken zum Gelingen des gemeinsamen Lebens bei.

Blick auf das nahe Vancouver Island

Natur in British Columbia

Zur Bewerbung

Bewirb Dich jetzt für diese Einsatzstelle!