Erlebnispädagogik On.Line - EOS Erlebnispädagogik
Erlebnispädagogik On.Line - EOS Erlebnispädagogik Erlebnispädagogik On.Line - EOS Erlebnispädagogik

Benutzer-Avatar

Erlebnispädagogik On.Line

Lebenslanger Zugriff
Anfänger
41 Lektionen
0 Tests

Funktionen

  • In dem bundesweit ersten Hybridlehrgang in Erlebnispädagogik bieten wir Dir erstmalig die Möglichkeit, quasi “von zu Hause aus”, die Erlebnispädagogik zu studieren. In etwa 70 Stunden Videolehrgang zeigen wir Dir den Grundaufbau und die wichtigsten Bereiche in der Erlebnispädagogik. Natürlich ist diese Art zu lernen nicht unsere erste Wahl, doch in Zeiten von “Corona” die beste Möglichkeit. Schließlich erfährst Du in dem Lehrgang in hochkompetenter Weise und konzentrierten “Verfilmungen” der Erlebnispädagogik-Highlights eine kompakte Zusammenstellung aus der professionellen Welt der Erlebnispädagogik.
  • Video-Themen: Waldpädagogik, Baumklettern, Klettern, Höhlen, Das Solo, Bogenschießen, Stockfechten, Schwertfechten, Zirkus, Wettkämpfe / Turniere, Seilspiele, Rallyes, Nachtwanderung, Kooperative Abenteuerspiele, Bootfahren / Kanu, Floßbau, Mountainbiking
  • Webinare zu: Waldpädagogik, Baumklettern, Klettern, Höhlen, Das Solo, Bogenschießen, Stockfechten, Schwertfechten, Zirkus, Wettkämpfe / Turniere, Seilspiele, Rallyes, Nachtwanderung, Kooperative Abenteuerspiele, Bootfahren / Kanu, Floßbau, Mountainbiking
  • Bonusinhalte: Die spirituellen Untergründe der Erlebnispädagogik; ihre Wurzeln in den alten Mysterienschulen. Moderne Abenteuer als Abbild von traditionellen Einweihungsriten, Visionssuche aus schamanischer, buddhistischer und moderner Herkunft, die Kraftfelder hinter den modernen Abenteuersportarten.

Weltneuheit: Die Erlebnispädagogik On.Line Akademie

Hohes Niveau zu niedrigen Preisen

Individuelle Finanzierungen, z. B. Ratenzahlungen, sind möglich

EOS ist der bundesweit erste Anbieter eines Online-Lehrgangs Erlebnispädagogik in Deutschland.

In der Lehrgangsgebühr sind enthalten:

  • 20 Stunden ausführliches Videomaterial
  • Fünf Live-Webinare mit Deinen Trainern

….das kann man sich (nicht) sparen:

  • Keine Aufnahmegebühr oder (andere) versteckte Kosten
  • Keine Rückzahlungen bei nicht geleisteten Praktikumstagen
  • Pflicht-Praktikum nur 15 Tage. Eine Praktikumszeit von 30 Tagen bei anderen Anbietern bedeutet: in diesen 15 Tagen weniger Pflichtpraktikumszeit kann bei uns die Ausbildung wieder zurückverdient werden; denn wir bieten auch:
  • Hohe Honorare: auch schon für die Leitung von Klassenfahrten, Ferienlagern und Freiwilligendienst-Seminaren bieten wir einen unverhältnismäßig hohen Honorarsatz von 100 € – 170 € pro Tag + Unkostenerstattung
  • Kein Finanzierungsdruck: z.B. sind auch Ratenzahlungen möglich. Sprich uns bitte ohne Scheu an. Wir bemühen uns gerne gemeinsam in kreativer und vertraulicher Weise um einen Lösungsweg
  • Hard-Skills: Bei uns kannst Du weitere praktische Lehrgänge belegen, mit denen Du Deine Fertigkeiten weiter verbessern kannst.

Main Content
Main Content