Polen Einsatzstelle Przedszkolny Stowarzyszenia Pro Liberis Silesiae - EOS Erlebnispädagogik

Przedszkolny Stowarzyszenia Pro Liberis Silesiae

  • Du bekommst ein Taschengeld
  • Frei ab: September 2023
  • Die Unterbringung der Freiwilligen wird gestellt.
  • Erforderliche Sprachkenntnisse: Deutsch, Englisch
  • Mindestalter: 18-26 Jahre
  • Mindestdauer: 12 Monate

Jetzt bewerben

Przedszkolny Stowarzyszenia Pro Liberis Silesiae

Der Verein Pro Liberis Silesiae wurde 2008 registriert. Tätigkeiten und Ziel der Einrichtung ist die Vermittlung, Unterstützung und Förderung von gesellschaftlichen Initiativen, sowie die Möglichkeiten der Bildung und Erziehung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen.

Der Verein hat seit 2009 die Aufgabe der Leitung der Grundschule in Raschau übernommen, in der entsprechend der Montessori-Pädagogik gearbeitet wird. Vor allem in dieser zweisprachigen Schule werden Freiwillige eingesetzt.

Die Elemente der Montessori-Pädagogik und die deutsch-polnische Zweisprachigkeit waren von Beginn an fester Bestandteil der Bildungspolitik der Schule. Durch Teilnahme an zahlreichen Schulprojekten ist es für die Kinder möglich, Umgebung und die Welt zu erforschen und ihr empirisches Wissen zu vertiefen.

Neben der Schule betreibt der Verein auch einen Kindergarten.

Stellenbeschreibung

Von den Freiwilligen werden Grundkenntnisse bei der Kinderbetreuung erwünscht. Sie sollen den Erziehenden und den Lehrkräften assistieren.

Die Haupttätigkeit besteht in verschiedenen Begleit- und Hilfetätigkeiten bei der Betreuung und beim Unterricht der Kinder: Singen, Basteln, Tanzen, Malen, Theater, Spiele und Geschichtenerzählen gehören zum alltäglichen Programm.

Weitere Aufgaben von Freiwilligen sind Mithilfe und Begleitung bei den festen Angeboten, wie zum Beispiel der jährlich organisierten “Kinderspielstadt”.

Die Übernahme von organisatorischen Aufgaben bei der Planung von verschiedenen Feiern und geplanten Ausflügen sowie gemeinschaftlichen Aktivitäten ist auch möglich.