Polen Einsatzstelle Przedszkolny Stowarzyszenia Pro Liberis Silesiae - EOS Erlebnispädagogik

Przedszkolny Stowarzyszenia Pro Liberis Silesiae

  • Du bekommst ein Taschengeld
  • Frei ab: September 2021
  • Die Unterbringung der Freiwilligen wird gestellt.
  • Erforderliche Sprachkenntnisse: Deutsch, Englisch
  • Mindestalter: 18-26 Jahre
  • Mindestdauer: 6 Monate

Jetzt bewerben

Przedszkolny Stowarzyszenia Pro Liberis Silesiae

Der Verein Pro Liberis Silesiae wurde am 26. November 2008 im Gericht in Oppeln registriert. Tätigkeiten und Ziel der Einrichtung ist die Vermittlung, Unterstützung und Förderung von gesellschaftlichen Initiativen, sowie die Möglichkeiten der Bildung und Erziehung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Der Verein Pro Liberis Silesiae hat am 1. August 2009 vom Bürgermeister der Gemeinde Tarnau, die Aufgabe der Leitung der Grundschule in Raschau übernommen. Die feierliche Eröffnung der Schule fand am 31. August 2009 mit Teilnahme von vielen prominenten Gästen statt. Die Elemente der Montessori-Pädagogik und die deutsch-polnische Zweisprachigkeit waren von Beginn an fester Bestandteil der Bildungspolitik der Schule. Durch Teilnahme an zahlreichen Schulprojekten ist es für die Schüler möglich, Umgebung und die Welt zu erforschen und das empirische Wissen zu vertiefen. Neben der Schule betreibt der Verein auch einen Kindergarten.

Stellenbeschreibung

Von den Freiwilligen werden Grundkenntnisse bei der Kinderbetreuung erwünscht. Er soll dem Erzieher und dem Lehrer assistieren. Der Freiwillige darf sich die Zeit in der Schule und im Kindergarten selbst aufteilen. Während des Freiwilligendienstes wird er verschiedene Begleit- und Hilfetätigkeiten bei der Betreuung und beim Unterricht der Kinder ausüben. Weitere Aufgaben von Freiwilligen sind Mithilfe und Begleitung bei den festen Angeboten. Die Übernahme von organisatorischen Aufgaben bei der Planung von verschiedenen Feiern und geplanten Ausflügen sowie gemeinschaftlichen Aktivitäten ist auch möglich.