Österreich Einsatzstelle Dorfgemeinschaft Breitenfurt - EOS Erlebnispädagogik

Dorfgemeinschaft Breitenfurt

  • Du bekommst ein Taschengeld
  • Frei ab: September 2021
  • Die Unterbringung erfolgt in einer Wohngemeinschaft der Einrichtung.
  • Erforderliche Sprachkenntnisse: Deutsch
  • Mindestalter: 18-28 Jahre
  • Mindestdauer: 6 Monate

Jetzt bewerben

Dorfgemeinschaft Breitenfurt

Die Dorfgemeinschaft ist ein sozialtherapeutischer Lebensort für Erwachsene mit kognitiven Einschränkungen. In der großen Gemeinschaft in Breitenfurt leben mehr als 80 Menschen, die zwischen 18 und 70 Jahre alt sind, in acht Wohngruppen zusammen. Sie sind tagsüber in einer der 14 Werkstatt-Gruppen tätig. Die Natur spielt für die Dorfgemeinschaft eine große Rolle, was sich z. B. auch in den liebevoll angelegten Gärten widerspiegelt. Diese Gärten und die Arbeit in ihnen sollen dazu beitragen, dass die Bewohner und Bewohnerinnen der Gemeinschaft in Einklang mit sich selbst, der Umgebung, und ihren Mitmenschen kommen.

Stellenbeschreibung

Freiwillige unterstützen die Betreuerinnen und Betreuer in ihrer Arbeit, helfen den Betreuten in ihrem Alltag. Sie bringen Ihre Kreativität bei der Gestaltung und Durchführung der Freizeit-Veranstaltungen und Festen mit ein. Außerdem helfen die Freiwilligen bei den organisatorischen Aufgaben der Wohngemeinschaften und arbeiten im Haushalt mit.

Freiwillige sollten kontaktfreudig sein, Eigeninitiative zeigen und nach Einarbeitung auch selbständig arbeiten. Vor Ort sind sie in einer Wohngemeinschaft untergebracht, wo sie alleine oder zu zweit in einem Zimmer wohnen. Sie teilen sich das Badezimmer mit den anderen WG-Mitbewohnern. Mittags essen Freiwillige mit den Betreuten zusammen. Sie erhalten einen Einführungskurs und weitere Fortbildungsmöglichkeiten.