Kanada Einsatzstelle Glenora Farm - EOS Erlebnispädagogik

Glenora Farm

  • Du bekommst ein Taschengeld
  • Frei ab: August 2021
  • Erforderliche Sprachkenntnisse: Englisch, Französisch
  • Die Unterbringung erfolgt in einer der Wohngemeinschaften.
  • Mindestalter: 18-26 Jahre
  • Mindestdauer: 12 Monate

Jetzt bewerben

Glenora Farm

Die Glenora Farm ist eine Camphill Gemeinschaft mit landwirtschaftlicher Ausrichtung. Sie bietet Wohnplätze und Tagesprogramme für Erwachsene mit geistiger Behinderung und Lernschwäche. Ziel der therapeutischen, arbeitsfördernden und freizeitgestaltenden Maßnahmen ist es, den Betreuten ein hohes Maß an selbstständigem Leben, individueller Entwicklung und Teilhabe an der Gemeinschaft zu ermöglichen. Die Bewohner arbeiten in den Gärten und auf den Feldern, wo sie Gemüse und Kräuter für den Eigenbedarf und den Verkauf anbauen. Es werden Nutztiere gehalten, von denen Fleisch, Wolle und Milch gewonnen werden. Die Menschen die auf dieser Farm leben, bieten außerdem handwerkliche Produkte an, die sie in den Werkstätten der Gemeinschaft anfertigen. Dabei handelt es sich z.B. um Kerzen oder Schmuck. Ziel der Einrichtung ist es, alle Bewohnerinnen und Bewohner der Farm in die Lebensgemeinschaft einzubinden und einen abwechslungsreichen Alltag zu bieten.

Stellenbeschreibung

Die Freiwilligen unterstützen die Bewohnerinnen und Bewohner in ihrem Alltag. Sie helfen bei der Hausarbeit und gestalten die Freizeitaktivitäten der Betreuten. Außerdem arbeiten sie auf den Feldern, in den Gärten und in den Werkstätten mit. Sie sollten gerne mit Menschen arbeiten, die Natur und die Arbeit an der frischen Luft mögen, motiviert sein und Geduld besitzen. Die Hauptaufgaben sind  die tägliche Hausarbeit, Unterstützung der Bewohner im Alltag, Mitarbeit in den Werkstätten und Freizeitgestaltung.