FSJ in Irland: Einsatzstelle Camphill Community Jerpoint - FSJ mit EOS

FSJ in Irland: Einsatzstelle Camphill Community Jerpoint

  • Du bekommst ein Taschengeld
  • Erforderliche Sprachkenntnisse: Englisch
  • Die Unterbringung der Freiwilligen erfolgt in einer Wohngemeinschaft in/nahe der Einsatzstelle, in einem eigenen Zimmer
  • Mindestalter: 18-26 Jahre
  • Mindestdauer: 12 Monate

Jetzt bewerben

FSJ in Irland: Einsatzstelle Camphill Community Jerpoint

Die Camphill Community Jerpoint liegt in der ländlichen Gegend um Thomastown im Südosten Irlands, einer Gegend bekannt für ihre Künste, das Handwerk und die Schönheit ihrer Natur. Jerpoint ist eine Arbeits- Wohn- und Lebensgemeinschaft von Menschen mit und ohne Einschränkungen.

Ein Ziel der Einrichtung ist es, allen Menschen ein möglichst selbstständiges Leben in einer fürsorglichen Gemeinschaft zu ermöglichen. Dabei liegt im Zentrum und Herzen der Alltagsaktivitäten der Gemüse- und Kräutergarten und die kleinbäuerliche Viehwirtschaft mit Kühen, Schweinen und Hühnern. Ganz im Einklang mit den kulturellen Wurzeln wird gemeinsam musiziert und gekünstelt, und auch Eurhythmie wird als Tanztherapie hier angeboten.

Ein ganz besonderes Merkmal der Jerpoint Community: Hier wird Pferdetherapie angeboten!

Stellenbeschreibung

Die Freiwilligen leben vor Ort als Teil der Gemeinschaft. Der Schwerpunkt der Tätigkeit liegt in der Betreuung und Unterstützung der Menschen mit Einschränkungen in ihrem häuslichen Alltag sowie in der Arbeit in den Gärten und Stallungen der Tiere. So bereiten sie beispielsweise die Mahlzeiten zusammen mit den Betreuten zu und sorgen für die Pflege der Räume.

Außerdem pflanzen sie Gemüse und Kräuter an und verarbeiten sie in Kochworkshops zu feinen Leckereien. Die Freiwilligen unterstützen die Betreuten dabei, ihre Autonomie weiter auszubauen. Eingebunden werden Freiwillige darüber hinaus in die kulturellen und künstlerischen Workshops. Bei deren Planung und Durchführung wirken sie mit.