FSJ in Griechenland Einsatzstelle Estia Agios Nikolaos - FSJ mit EOS

FSJ in Griechenland: Einsatzstelle Estia Agios Nikolaos

  • Du bekommst ein Taschengeld
  • Erforderliche Sprachkenntnisse: Englisch
  • Die Unterbringung erfolgt in einer Wohngemeinschaft der Einrichtung.
  • Mindestalter: 18-30 Jahre
  • Mindestdauer: 6 Monate, vorzugsweise 12 Monate
  • Programm: Europäisches Solidaritätskorps

Jetzt bewerben

FSJ in Griechenland: Einsatzstelle Estia Agios Nikolaos

Bei Estia Agios Nikolaos handelt es sich um die einzige Lebensgemeinschaft Griechenlands, in welcher Erwachsene mit speziellen Bedürfnissen zusammen mit ihren Betreuern leben, arbeiten und auch die Freizeit gemeinschaftlich planen und verbringen. Das Prinzip der griechischen Einrichtung beruht darauf, jede Person in ihrer Entwicklung nach den individuellen Bedürfnissen und Fähigkeiten bestmöglich zu fördern. Dies geschieht durch kreatives Arbeiten, künstlerisches Programm und regelmäßige Aktivitäten in der Natur. Die Mitglieder von Estia Agios Nikolaos leben gemeinsam in kleinen Wohngruppen. Innerhalb der einzelnen „Wohnfamilien“ wohnen sechs bis neun Menschen mit besonderen Bedürfnissen mit zwei bis drei Betreuern, einem Hausmeister und zwei bis drei Freiwilligen zusammen. Die Freiwilligen werden fester Bestandteil dieser Familien und nehmen an den Aktivitäten in den Werkstätten und an Workshops teil. Dabei begleiten sie die Menschen mit Behinderung bei den Abläufen innerhalb der Karamik- und Handwerkstatt und der Gartenarbeit. Darüber hinaus sind sie auch bei den Freizeitaktivitäten wie dem Sportprogramm, beim Musik machen und der Malerei, bei Spaziergängen und beim gemeinsamen Kochen dabei. Die griechische Einrichtung hat sich zum Ziel gesetzt, dass sich alle ihre Mitglieder gegenseitig unterstützen und sich dadurch zuhause und geborgen fühlen. Gleichzeitig soll bewiesen werden, dass Menschen mit und ohne spezielle Bedürfnisse in einer Gemeinschaft gut miteinander leben können und dabei weder der kulturelle Hintergrund noch die Herkunft entscheidend ist. Die Freiwilligen sollen nicht nur den Alltag von und mit den Betreuten kennenlernen, sondern auch Dinge über sich selbst herausfinden. In dem Jahr in Estia erlangen sie ein Bewusstsein für soziale Fragen, ebenso wie Fähigkeiten, die für ihre eigene Zukunft nützlich, hilfreich und bereichernd sind.

Stellenbeschreibung

Aufgaben der Freiwilligen

  • Unterstützung der Betreuer bei der täglichen Pflege
  • Teilnahme an unterschiedlichen Freizeitaktivitäten
  • Unterstützung bei den Tätigkeiten der Haushaltsführung wie dem Kochen, etc.
  • 1:1 Aktivitäten mit einzelnen Personen mit speziellen Bedürfnissen in der Gemeinschaft
  • Besuch der wöchentlichen Meetings
  • Du solltest im Meer schwimmen können

Das bringen Freiwillige mit

  • Du kannst dir vorstellen in einer Gemeinschaft zu leben
  • Du kannst dir vorstellen mit Menschen mit speziellen Bedürfnissen zu leben
  • Du bist geduldig, freundlich und offen
  • Du gehst mit Aufgaben verantwortungsvoll um
  • Du bist teamfähig und genießt es im Team zu arbeiten
  • Du ergreifst gerne die Initiative
  • Du bist kontaktfreudig

Die Einrichtung bietet

  • Unterkunft und Verpflegung
  • Taschengeld
  • Arbeit in einem guten Umfeld und einzigartige Erfahrungen
  • 5-Tage-Woche, plus zwei Extra-Freie Tage im Monat (aber: Das Wochenende ist nicht immer frei)
  • Ein eigenes Zimmer, teilweise mit geteiltem Badezimmer