Frankreich FSJ-Einsatzstelle L’Arche La Merci - EOS Erlebnispädagogik

FSJ-Einsatzstelle L’Arche La Merci in Frankreich

  • Du bekommst ein Taschengeld
  • Frei ab: September 2021
  • Erforderliche Sprachkenntnisse: Französisch
  • Die Unterbringung der Freiwilligen erfolgt innerhalb der Lebensgemeinschaft.
  • Mindestalter: 18-26 Jahre
  • Mindestdauer: 6 Monate

Jetzt bewerben

FSJ-Einsatzstelle L’Arche La Merci in Frankreich

Die 1970 gegründete L’Arche La Merci ist eine sozialtherapeutische Einrichtung nach dem Arche-Konzept. Es handelt sich um eine Einrichtung mit ca. 80 Plätzen für Menschen mit geistiger Behinderung. Es gibt fünf Häuser und eine Abteilung für Tagesaktivitäten. Angeboten werden ein Dienst für „Begleitung und soziales Leben“ sowie verschiedene Leistungen innerhalb der Arbeitstätigkeit. Die Bewohnerinnen und Bewohner der Einrichtung arbeiten tagsüber im Garten, in der Land- und Hauswirtschaft oder in einer Werkstatt. In der Arche La Merci, die zu einem Verbund von fünf Schwestereinrichtungen gehört, werden 40 Menschen mit geistiger Behinderung betreut. Die Einrichtung verfügt zudem über eine Tagesstätte für weitere 40 Erwachsene. Freiwillige leben mit den Betreuten in einer Gemeinschaft zusammen.

Stellenbeschreibung

Die Freiwilligen unterstützen die Wohngruppen und ihre Haushaltsführung. Sie helfen den Menschen mit Behinderung bei der der häuslichen Alltagsbewältigung und begleiten sie auch bei ihrer Tätigkeit in den Werkstätten. Sie organisieren gemeinsame Freizeitangebote und gestalten soziale und kulturelle Aktivitäten mit. Bei Interesse können sie auch bei landwirtschaftlichen Aktivitäten mitwirken.