Schweiz Einsatzstelle Sonnhalde - EOS Erlebnispädagogik

Sonnhalde

  • Du bekommst ein Taschengeld
  • Frei ab: September 2021
  • Unterbringung: extern
  • Erforderliche Sprachkenntnisse: Deutsch
  • Mindestalter: 18-26 Jahre
  • Mindestdauer: 6 Monate

Jetzt bewerben

Sonnhalde

Die Sonnhalde Gempen ist eine heilpädagogische und sozialtherapeutische Einrichtung für Menschen mit Bedarf an Betreuung. Es werden Betreuungsvarianten in verschiedener Intensität angeboten, hauptsächlich für Menschen mit Störungen aus dem Autismus-Spektrum. Insgesamt werden in der Sonnhalde ungefähr 180 Personen aus allen Altersgruppen, vom Kindes- bis Seniorenalter, betreut. Zum Förderprogramm der Schul- und Lebensgemeinschaft gehört sowohl eine umfangreiche schulische Ausbildung von der Vorschul- bis zur Werkstufe, als auch berufliche Aus- und Weiterbildungsangebote. Ein Teil der Betreuten wohnt in der Sonnhalde, ein Teil pendelt täglich von den umliegenden Gemeinden aus zur Einrichtung. Therapeutische Maßnahmen wie Heileurhythmie, rhythmische Massage und therapeutisches Reiten gehören zum Alltag der Bewohner und Tagesbetreuten. Die in den Werkstätten der Sonnhalde hergestellten Produkte werden in einem eigenen Geschäft unter Einbezug der Betreuten verkauft. Auf diese Weise nehmen diese auch am Wirtschaftsleben der Region teil.

Stellenbeschreibung

Die Tätigkeiten der Freiwilligen liegen in im gesamten Betrieb der Schul- und Lebensgemeinschaft. Dazu zählt die Unterstützung in den Wohngruppen, Mithilfe in der Haushaltsführung, Unterstützung in der häuslichen sowie schulischen Alltagsbewältigung, Mithilfe in den Werkstätten, Unterstützung bei den therapeutischen Maßnahmen und Freizeitangeboten für die behinderten Menschen, Teilnahme und Mitgestaltung an sozialen und kulturellen Veranstaltungen wie zum Beispiel Morgenkreis, Singen, Musizieren. Zudem können sie sich bei Interesse auch unterstützend an den landwirtschaftlichen und handwerklichen Aktivitäten, sowie dem Verkauf der eigenproduzierten Handwerksarbeiten, beteiligen.