Bewirb Dich jetzt für einen Freiwilligendienst.

27 Personen wurden dieses Jahr schon nach Hamburg vermittelt.

EOS betreut jährlich über 700 Freiwillige im Dienst.

Noch 22 offene Stellen in Hamburg verfügbar.

Über 600 verfügbare Einsatzstellen im In- und Ausland.

1 Freiwillige sehen sich gerade das Bewerbungsformular für Hamburg an.

Unsere Programme: FSJ, IJFD, weltwärts, BFD

 Insgesamt wurden schon 580 nach Hamburg vermittelt

FSJ in Hamburg

EOS bietet in der Hansestadt verschiedene Einsatzbereiche an: Sozialtherapie, Schulbegleitung, Schülerbetreuung, Kinderbetreuung und Altenpflege. So sind neben Stellen in Lebensgemeinschaften für Menschen mit Behinderung auch in Schulen, Kindergärten und in einem Altenheim Plätze für ein FSJ in Hamburg vorhanden. Wer nach Hamburg für ein Freiwilliges Soziales Jahr umziehen will, für den gibt es in der Sozialtherapie Einsatzstellen mit Unterkunft. Mache dein FSJ in Hamburg

Das Tor zur Welt

Hamburg ist eine bedeutende Hafenstadt und blühende Metropole im Norden der Bundesrepublik, die über die Elbe mit der Nordsee verbunden ist. Die Stadt wird von Hunderten von Kanälen durchzogen. Nicht nur der zweitgrößte Binnenhafen Europas prägt das Bild der Stadt. Hier werden täglich hunderttausende Tonnen an Waren umgesetzt und nach ganz Deutschland weitertransportiert. Mit seinen vielseitigen Vierteln von St. Pauli bis zur Hafencity ist die Stadt weltoffen, modern und maritim geprägt.

Erlebe heilpädagogische Schulmodelle bei deinem FSJ in Hamburg

Besonders für ein FSJ in Hamburg ist die Schulbegleitung zum Teil in inklusiven Schulen oder in speziellen Schulen für Kinder mit Beeinträchtigungen. Unterstützt und angeleitet wird man dabei von heilpädagogischen Fachkräften. Wer Lust hat auf eine ganz neue Herausforderung im sozialen Bereich, die einem viel Freude bereitet und neue Perspektiven eröffnet, für den ist ein FSJ in Hamburg als Schulbegleiter genau das Richtige. Für Schulbegleiter bietet EOS nur Einsatzstellen ohne Unterkunft an.

Freiwilligendienst an der Rudolf-Steiner-Schule Münchenstein

Kiez und Dom

Wer es lieber etwas wilder hat kommt auf dem Kiez in St. Pauli voll auf seine Kosten. Auch das alternative Schanzenviertel hat mit seinen Kneipen und Bars einiges an alternativer Kultur zu bieten. Der neue Stadtteil Hafencity mit dem neuen Wahrzeichen der Stadt, der Elbphilharmonie, ist definitiv einen Besuch wert. Am anderen Ufer der Elbe können Musicalfans zum Beispiel beim König der Löwen auf ihre Kosten kommen. Für Adrenalinjunkies öffnet der Hamburger Dom zweimal im Jahr seine Tore, um Besucher mit seinen Achterbahnen, Zuckerwatten und Gruselkabinetten in den Bann zu ziehen.

Interesse geweckt?