EOS-Erlebnispädagogik

FSJ-Erfahrungsbericht von Landry Boué

Zwar wusste Landry Boué am Anfang nicht was ihm bevorsteht, ihm war jedoch klar: Er will ein FSJ machen um seine sozialen Kompetenzen auszubauen!

Im Laufe seines freiwilligen Jahres konnte Landry immer mehr Vertrauen zu den Menschen in seiner Einsatzstelle aufbauen. Er erzählt in seinem FSJ-Erfahrungsbericht, dass dadurch auch viele neue Freundschaften entstehen konnten. Seine Vorgesetzten haben ihm sogar einen Ausbildungsplatz in der Einsatzstelle angeboten und wünschen sich, noch länger mit Landry zusammen zu arbeiten. Diesen Ausbildungsplatz hat er schließlich auch bekommen!

Jetzt für ein FSJ bewerben

 Dir wird kein Video angezeigt oder du willst mehr sehen? Auf dem YouTube Kanal von EOS Erlebnispädagogik findest du diesen und noch viele weitere Erfahrungsberichte. Zum EOS Erlebnispädagogik-YouTube-Kanal.

Video abspielen

Werde ErlebnispädagogIn!

Du willst Deinem Leben eine neue Richtung geben?

Du suchst eine Tätigkeit, die sinnvoll ist und Dir gleichzeitig auch Freude und Erfüllung gibt? Dann ist der Beruf des Erlebnispädagogen wahrscheinlich genau das Richtige für Dich. 

Wir wollen Dir den Einstieg in Deine neue berufliche und persönliche Ausrichtung leichter machen. Deshalb wollen wir Dir unsere ersten zwei Fortbildungen zum Erlebnispädagogen/in 2024 zu einem Freundschaftspreis anbieten. Wähle also frei zwischen der Akademie 2 (4.3. – 22.3.) oder 3 (25.3. – 12.4., bzw. 4.3. – 12.4.). Du bekommst exklusiv für diese zwei Kurse einen Rabatt von 40 %! Mit diesem Freundschaftsangebot kannst Du also über 600 € sparen!

Diese zwei Akademien werden zudem speziell auch für diejenigen angeboten, die bereits einen Erlebnispädagogik-Lehrgang mitgemacht haben und die Fortgeschrittenen-Stufe erreichen wollen. 

Buche jetzt mit dem Code: Rabatt-40

Consent Management Platform von Real Cookie Banner