FSJ Erfahrungsbericht von Lea

FSJ in einem Waldkindergarten

Für ihr BFD hat sich Lea für den Waldorfkindergarten Nollingen entschieden. Während ihrer Zeit im Kindergarten hatte Lea viele verschiedene Aufgaben. Sie hat nicht nur die Kinder betreut, getröstet und unterstützt. Sie hat auch geholfen Feste zu organisieren. Zu den Eltern und den Kollegen hatte sie ein sehr gutes Verhältnis. Von Anfang an hat sie sich als Teil des Teams gefühlt.
Auch die Seminare waren für Lea eine sehr besondere Zeit. Sie hat viel Neues gelernt und neue Freunde gefunden. Schnell sind alle als Gruppe zusammengewachsen. Das Vertrauen und der Respekt untereinander hat es zu einer unvergesslichen Zeit gemacht.
Ein BFD würde Lea jedem weiterempfehlen. Es hat sie sehr geprägt und war eine der schönsten Erfahrungen ihres Lebens!

Jetzt Bewerben

Lese noch viele weitere Erfahrungsberichte