Loading...

Teamspiele

Die Bandbreite der Spiele in der Erlebnispädagogik reicht von Strategiespielen, Sportspielen über Vertrauensspiele, Orientierungsspiele und vielen mehr. Bei den Teamspielen geht es dabei um weit mehr als nur darum zu gewinnen oder Spaß zu haben. Es geht um Kooperation und Teamentwicklung, um das Erleben und Bewegen draußen in der Natur. Erst durch die Zusammenarbeit wird die Aufgabe gelöst.

Durch neue und andere Situationen, als man sie im Alltag findet, können sich die Teilnehmer im Spiel neu erfahren und viel über sich selbst und die anderen Mitspieler lernen.

Eine Übersicht aller Teamspiele findest du auf unserem EOS Blog.

Spielanleitung Sportspiel

RIESENWELLE

  • Material: Ein langes Kletterseil (Spielseil), mehrere Bälle (Volleybälle u.a.), 2 Tische

  • Gruppe: 7- 20 Spieler

  • Zeit: ca. 30 Minuten

Beschreibung

Die Gruppe versucht ein „Perpetuum mobile“ mit einem geschwungenen Seil und Bällen herzustellen.

Dabei gibt es folgende Rollen: zwei Spieler stehen auf je einem Tisch und schwingen ein langes Seil (ca. 10m), so dass das Seil eine ungewohnt hohe Schwunghöhe (Amplitude) erreicht. Ein Spieler passt ständig neue Bälle zu den Spielern in der Gruppe. Einer dieser Spieler läuft mit einem Ball zum schwingenden Seil und versucht –  seilhüpfend – diesen Ball zwischen den Seilschwüngen auf den Boden zu legen. Sobald ein Ball auf dem Boden liegt, kann der nächste Spieler „sein Glück“ versuchen und den nächsten Ball unter das Seil zu legen. Die Bälle, die von den „Zupassern“ von Außen eingeworfen werden, müssen ständig in Bewegung sein, also zwischen den Spielern ständig gepasst werden. Nur die Bälle, die von den Seilspringern unter dem Seil auf den Boden gelegt werden, sind und bleiben in Ruhe. Wie viele Bälle schafft die Gruppe in 15 Minuten unter das Seil zu legen?

Varianten:

A) Je nach Gruppengröße können auch gleichzeitig 2 oder mehrere Seilschwinger aktiv sein. Es können beispielsweise auch 3 Tische (Dreieck) oder 4 Tische aufgebaut werden, so dass in einem Quadrat von 10m Seitenlänge an allen 4 Seiten Seil geschwungen wird. Die Spieler in der Mitte können sich absprechen, wer wann an welchem Seil springt. Die Springen müssen nach einem Versuch nach außen aussteigen und dann wieder von außen durch ein Seil nach innen kommen. Ebenso müssen die Bälle von außen stehenden Spielern nach innen den Spielern zugeworfen werden. Wird ein Ball nicht gefangen, muss er zurückgeworfen werden.

B) Sämtliche Positionen, bzw. Rollen müssen abgewechselt werden. Die Ballpasser werden beispielsweise in fliegendem Wechsel zu Seilschwingern und diese zu Ballspielern und Seilspringern. Jeder Teilnehmer muss dabei mindestens auch ein mal die Rolle des Seilspringers übernommen haben. Die Positionen können auch im Minutentakt gewechselt werden. Geübte Springer können gleichzeitig durch das Seil.

C) Quadratischer Aufbau der Seilschwinger: 4 Seile werden gleichzeitig an allen 4 Seiten geschwungen. Schafft es die Gruppe vom Seil unberührt durch alle 4 Seiten zu kommen? Es sind Einzelspringer, aber auch Doppel- und Mehrfachspringergruppen erlaubt. Hier müssen die guten Springer mit den unsicheren eine Gruppe bilden.

D) Wie C) mit Punkten: Durchlaufen eines Seiles= 1 P. Durchspringen = 2 P. Wieviel Punkte kann die Gesamtgruppe in 10 Minuten sammeln?

Interessieren Dich unsere Artikel?

Dann melde Dich gerne zu unserem Newsletter an.

Ihr Name
Ihre Email*

Tipps:

– Das Spiel ist bei einem kleinen Spielerschlüssel ziemlich rasant und erfordert eine gute Kondition.

– Die Versionen ohne Ball (C) und D)) sind attraktive Alternativen für Gruppen, die mehr Interesse am „puren Seilspringen“ haben.

Ein Spiel aus dem Buch: 

Teamspiele – Die 100 besten Gruppenspiele

Michael Birnthaler stellt die 100 spannendsten und kreativsten Gruppenspiele vor.  Das Buch beinhaltet Strategiespiele, Bauprojekte, Geländespiele, Nachtaktionen und Abenteuerprojekte. Erhältlich auf Amazon und bei Freies Geistesleben

Es zeichnet sich aus durch:

  • eine Übersichtliche Gliederung in 10 thematische Kapitel
  • durchgehende Illustrationen: Fotos und Skizzen zu jedem Spiel
  • verständliche Darstellungen der Spiele auf je einer Doppelseite
  • viele zusätzliche kreative Spielvarianten und Tipps

EOS Team Events

Du möchtest gerne eine größere Veranstaltung planen, in welchem Teamspiele nicht fehlen dürfen? Einen Betriebsausflug, Kick-Off Veranstaltung oder z.B. ein Team-Training? Unsere Events sind gefüllt mit Teamspielen, die den Teamgeist fördern und neue Flügel verleihen.

Über EOS-Caching, Escape Room oder Krimi-Dinner, hier findet ihr zahlreiche Events passend für Eure Veranstaltung.

Hier erfährst Du mehr.

2018-09-13T11:58:07+00:00

Leave A Comment