Loading...
FSJ-Deutschland 2017-11-15T12:04:17+00:00

Freiwilligendienst in Deutschland

Warum in Deutschland

Es gibt gute Gründe, den Freiwilligendienst in Deutschland zu machen. Informiere dich hier.

Flüchtlingshilfe

Ein besonderer Verdienst ist in unseren Tagen ein Einsatz im Bereich der Flüchtlingshilfe. Bei uns ganz einfach.

Leistungen

Alles, was du von deinem Freiwilligendienst in Deutschland erwarten darfst. Du wirst überrascht sein.

Einsatzfelder

Ein interessante Palette von Einsatzfeldern, aus der du frei aussuchen kannst. Schule, Kindergarten, Heilpädagogik, Krankenpflege…

Einsatzstellen

Wir haben für dich die besten Einsatzstellen ausgesucht. Du kannst sicher sein, dass diese Einsatzstellen dich besonders fördern werden.

Kontakt:

0761 6008006

Sprechzeit: 9-17.00 Uhr

Nachricht
Jetzt bewerben

Warum in Deutschland

Die Vorzüge eines Einsatzes in Deutschland

  • Dir geht es vor allem um deinen Einsatz in einem sozialen Bereich?
  • Du willst dir die Hemmnisse durch sprachliche Barrieren ersparen?
  • Du willst deinen Dienst und die Vorzüge der Heimatnähe verbinden?
  • In Deutschland ist die Auswahl der Einsatzstellen deutlich höher.
  • Safety first bei körperlicher Gesundheit und psychischem Wohbefinden
  • Unsere Einsatzstellen sind bewährt und bieten interessante Angebote

Was heute wirklich zählt

Mit einem Freiwilligendienst in Deutschland steht dir die Welt der begehrten sozialen Berufe offen. Denn es sind gerade die sozialen Berufe, die heute voll im Trend liegen.
Heute ist also gefragt, wer seinen Traum von einem sozialen Beruf wahrmachen will. Ein Freiwilligendienst kann somit die ideale Weichenstellung zu deinem Traumberuf sein. Denn wir bieten dir mit einem Freiwilligendienst in Deutschland genau die Einsatzfelder an, die die aktuellen Wunschberufe darstellen.

ERSTAUNLICH: in einer großangelegten Studie* kam heraus, dass es gegenwärtig einen verblüffenden Wertewandel in der Arbeitswelt gibt.
Während früher die Beschäftigung primär nach dem Gehalt und der Arbeitsplatzsischerheit ausgewählt wurde, sind der jungen Generation in Deutschland zwei andere Werte wichtiger geworden:

  1. Etwas Sinnvolles tun, gesellschaftliches Engagement (31%)
  2. Persönliche Entwicklung, Wertschätzung 19%)
  3. Gehalt, Bezahlung (17%)

Diese Zahlen zeigen: mit einem Freiwilligendienst schlägst du den richtigen Weg ein – weg vom simplen „Haben“, hin zum beglückenden „Sein“!

Flüchtlingshilfe

Warum ein Freiwilligendienst für Flüchtlinge?

Weil du dort helfen kannst, wo es am meisten gebraucht wird. Millionen von Menschen werden in unseren Tagen von Kriegen und Katastrophen bedroht. Zum Teil in Ländern direkt vor unserer Haustüre. Viele Familien haben ihr ganzes Hab und Gut verloren und kämpfen ums Überleben. Jede Hand, die bereit ist diese Not zu lindern, kann ein kleines Wunder bewirken. Jedes Herz, das sich ihnen öffnet, hilft Leben zu retten.

Jeder Freiwillige, der sich für die Flüchtlingshilfe entscheidet, leistet in den Zeiten von Hass, Krieg und Verfolgung einen unbezahlbaren Beitrag für den Frieden unter den Völkern.

Ich möchte mitmachen

Gerade wir, die junge Generation aus Deutschland, kann hier – 70 Jahre nach dem Holocaust – ein unverkennbares historisches Zeichen setzen. Und den Menschen, die unverschuldet in Not geraten sind, unsere Hand reichen. So haben wir uns entschlossen, einen speziellen Freiwilligendienst einzurichten, der gezielt eine Hilfe für die Menschen sein soll, die von Krieg und Terror bedroht werden und aus ihrer Heimat fliehen mussten.

Dürfen wir auch auf DICH zählen?

Bitte sprich uns direkt und unbürokratisch wegen deinen Möglichkeiten eines Freiwilligendienstes in der Flüchtlingshilfe an.
Bei Interesse melde dich unter kontakt(at)eos-fsj.de oder telefonisch unter der 0761-600 800 6

Leistungen

Deine Eintrittskarte bekommst du wenn du:

  • Einen Schulabschluss vorweisen kannst und mind. 16 Jahre alt bist. Und höchstens 27 Jahre (für das FSJ), beim BFD: ohne Altersbeschränkung.
  • motiviert bist, in einer sozialen Einrichtung in Deutschland 6-18 Monate lang „dein Glück zu versuchen“.

Das und noch mehr darfst du erwarten:

  • Ein auskömmliches monatliches Taschengeld (ca. 200 € – 400 €)
  • Verpflegung (Mitverpflegung im Haus, oder ausbezahltes Essensgeld)
  • Versicherung (Kranken-, Arbeitslosen-, Renten-, Unfall., Haftpflicht-, Pflegeversicherung)
  • Wir übernehmen die Fahrtkosten zu deinen Seminaren
  • Anspruch auf Kindergeld, Waisengeld
  • Freundschaftliche Betreuung und Begleitung, auch in persönlichen Anliegen
  • Ausweis für ermäßigten Eintritt z.B. in Theater, Schwimmbad, Museum, vergünstigte Bahncard…
  • Qualifiziertes Zeugnis nach dem Ende des Jahres, Freiwiligen-Ausweis
  • Zahlreiche weitere Vergünstigungen (günstige Erlebnispädagogik-Kurse. Ehemaligen-Treffen…)

Last but not least: du bekommst 25 Seminartage von EOS als Bonbon. Hier kannst du frische Energie tanken, das eine oder andere Abenteuer erleben, neue Freunde kennen lernen, und erfahren, wie du aus deinem Jahr das Optimum herausholen kannst.

Und noch etwas: Anmeldefristen gibt es bei uns nicht.
Einstiegsbeschränkungen auch nicht. Ortsvorgaben schon gar nicht. Du kannst dich rund ums Jahr bewerben und kannst jederzeit einsteigen. Und das zwischen Süd-Allgäu und dem Nordseestrand.

Bei unseren Freiwilligenangeboten in Deutschland kommt Freude auf: keine langen Bearbeitungszeiten, kein „geht gar nicht!“, keine verstaubten oder langweiligen Einsatzstellen, keine drögen und öden Seminare.

Einsatzfelder

EOS arbeitet überwiegend mit Einrichtungen mit anthroposophischem Hintergrund zusammen. Hier findet sich das ganzheitliche und spirituelle Weltbild auch in der konkreten Praxis wieder. Dadurch ist eine besondere Qualität unserer Einsatzstellen gewährleistet.
Unsere Einsatzstellen befinden sich in ganz Deutschland. Wer sein Glück aber im Ausland sucht, ist bei uns ebenfalls richtig aufgehoben! (z.B. Frankreich, Schweiz, Österreich, Amerika…).

Einsatzstellen

EOS arbeitet überwiegend mit Einrichtungen mit anthroposophischem Hintergrund zusammen. Hier findet sich das ganzheitliche und spirituelle Weltbild auch in der konkreten Praxis wieder. Dadurch ist eine besondere Qualität unserer Einsatzstellen gewährleistet.

Unsere Einsatzstellen befinden sich in ganz Deutschland. Oder doch ins Ausland? (z.B. Frankreich, Spanien, Schweiz, Österreich).

Bei der Auswahl der Einsatzstellen achten wir auf:

  • Weist die Einrichtung optimale Bedingungen für einen Dienst auf?
  • Kann eine persönliche intensive Begleitung gewährleistet werden?
  • Sind die Aufgabenbereiche für die Freiwilligen besonders interessant?
  • Service: Können Unterkunft und Verpflegung im Haus gestellt werden?
  • Besteht die Möglichkeit zu einem echten Einblick in das Berufsfeld?
  • Ist auch Raum für persönliche Begegnungen/Kontakte vorhanden?
  • Wird der Freiwillige z.B. auch beim „Papierkrieg“ genügend unterstützt?

Vielleicht hast du selbst eine bestimmte Einsatzstelle im Blick?
Gerne vermitteln wir dich an deine Traumstelle! Wir beraten dich gerne: 0761-6008006

Eine Übersichtsliste mit unseren Einsatzstellen findest du hier:

Einsatzstellen Inland (PDF)