EOS-Erlebnispädagogik

Gib hier deine Überschrift ein

Dein FSJ

Lantern Community


  • Folly Farm Lane
    Hampshire, , BH24 2NN, United States

Einsatzbereich

  • Sozialtherapie (A)

Beschreibung der Einsatzstelle

Die Lantern Community ist eine Camphill Gemeinschaft in Südengland; in der Erwachsene ohne und mit Lernschwierigkeiten (‚Companions‘) zusammenleben und arbeiten. In zwölf Haushalten leben rund 80 Menschen; von denen 56 betreut werden. Zu den vielen Werkstätten gehören eine Bäckerei; eine Gärtnerei; eine Töpferei; eine Jahreszeitenwerkstatt sowie ein Café und ein Laden. Der Laden verkauft die dort selbst hergestellten Produkte. Seit kurzem gibt es auch ein kleines Fitnessstudio und Gesundheitsleiter bieten den unterstützten Menschen Programme zur Förderung von Fitness und Gesundheit. Vielfältige kulturelle Aktivitäten wie Singen; Eurythmie; Feste feiern runden das Gemeinschaftsprogramm ab und schaffen einen unterstützenden und inklusiven Rahmen.

Stellenbeschreibung

Die Hauptaufgabe der Freiwilligen ist die Bereitstellung sinnvoller sozialer Interaktionen und eines integrativen häuslichen Umfelds für Erwachsene mit Lernschwierigkeiten. Sehr wichtig ist dabei die Idee eines gemeinschaftlichen Umfelds: Zu den Tätigkeiten freiwilliger Mitarbeiter gehören die Betreuung von Erwachsenen mit Lernschwierigkeiten; hauswirtschaftliche Aufgaben innerhalb der Gemeinschaft und Aufgaben im Werkstattbereich. Dazu zählen das gemeinsame Zubereiten von Mahlzeiten mit den Companions; die Unterstützung bei der Körperpflege; das Vorbereiten und Begleiten der Arbeit im Werkstattbereich und auf Ausflügen; das Helfen bei der Hausarbeit; das Planen und Organisieren von künstlerischen und Fitness-Aktivitäten wie Spaziergänge; Tanzen; Radtouren oder Schwimmen. Freiwillige unterstützen 2 Halbtage pro Woche in 1 oder 2 der Werkstätten. In der Lantern-Gemeinschaft gibt es neun Werkstätten. Freiwillige sind ein wichtiger Teil des Teams; das Menschen in Häusern und Werkstätten unterstützt; was einen enormen Unterschied für Menschen mit Pflege- und Unterstützungsbedarf macht. Freiwillige schließen sich Teams von Sozialarbeitern in beiden Häusern und Werkstätten an. Bei der Ankunft erhalten alle Freiwilligen eine Schulung; um den theoretischen und praktischen Teil des „care certificate“ zu absolvieren. Dies ist die erforderliche Grundausbildung; die in England für Pflege und Unterstützung erforderlich ist. Nach diesem Zeitraum von ca. 4-6 Wochen erhalten die Freiwilligen ihren Stundenplan von 3 Stunden Weiterbildung am Montagmorgen; 27 Stunden Betreuung im Haus und 3 weitere Stunden für wöchentliche Mitarbeitersitzungen und Hausberatungen.

Werde ErlebnispädagogIn!

Du willst Deinem Leben eine neue Richtung geben?

Du suchst eine Tätigkeit, die sinnvoll ist und Dir gleichzeitig auch Freude und Erfüllung gibt? Dann ist der Beruf des Erlebnispädagogen wahrscheinlich genau das Richtige für Dich. 

Wir wollen Dir den Einstieg in Deine neue berufliche und persönliche Ausrichtung leichter machen. Deshalb wollen wir Dir unsere ersten zwei Fortbildungen zum Erlebnispädagogen/in 2024 zu einem Freundschaftspreis anbieten. Wähle also frei zwischen der Akademie 2 (4.3. – 22.3.) oder 3 (25.3. – 12.4., bzw. 4.3. – 12.4.). Du bekommst exklusiv für diese zwei Kurse einen Rabatt von 40 %! Mit diesem Freundschaftsangebot kannst Du also über 600 € sparen!

Diese zwei Akademien werden zudem speziell auch für diejenigen angeboten, die bereits einen Erlebnispädagogik-Lehrgang mitgemacht haben und die Fortgeschrittenen-Stufe erreichen wollen. 

Buche jetzt mit dem Code: Rabatt-40

Consent Management Platform von Real Cookie Banner