EOS-Erlebnispädagogik

Gib hier deine Überschrift ein

Dein FSJ

La Asociación San Juan – Tenerife


  • Calle Manuel Bello Ramos; 56
    Adeje, Santa Cruz de Tenerife, 38670, Spain

Einsatzbereich

  • Heilpädagogik (A)
  • Sozialtherapie (A)

Beschreibung der Einsatzstelle

Bei dieser Einsatzstelle handelt es sich um eine sozialtherapeutische Einrichtung die auf der kanarischen Insel Teneriffa liegt. Die Einrichtung betreut und fördert Kinder und Erwachsene mit Einschränkungen in einer kleinen; anthroposophisch orientierten Gemeinschaft. Die Erwachsenen arbeiten tagsüber in verschiedenen Werkstätten; wie z.B. Töpferei; bzw. Weberei; oder in den Woll-; Kerzen- und Holzwerkstätten. Sie helfen außerdem bei der Versorgung der Tiere; die auf dem Gelände leben und bei der Gartenarbeit. Die Betreuerinnen und Betreuer der Einrichtung bieten ihren Betreuten reichlich Abwechslung durch künstlerische; kulturelle und sportliche Freizeitaktivitäten. Sie organisieren Veranstaltungen; Tagesausflüge und Feste. Durch die Arbeit in der Organisation und den von ihr organisierten Freizeitaktivitäten werden die Betreuten dazu ermutigt mehr Selbstständigkeit zu entwickeln; eigene Ideen zu verwirklichen und sich in der Gemeinschaft zu entfalten.

Stellenbeschreibung

Tätigkeiten: Unterstützung in der Tagesstätte Centro de Dia Centro de Pedagogia Curativa y Terapia Social: - praktische Assistenz der Betreuten mit Behinderungen („Compañeros”) in alltäglichen Belangen (u.a. Assistenz beim Mittagessen) - Betreuung und körperliche Pflege der Compañeros - Begleitung derselben in den Werkstätten (u.a. Im Garten; auf dem Bauernhof; der Wollwerkstatt; der Holzwerkstatt; der Seifenwerkstatt; etc.). - Mithilfe in der Haushaltsführung und Aufgaben bei der Instandhaltung der Haushalte - Assistenz bei der Durchführung von Freizeitaktivitäten mit den Compañeros (z.B. künstlerische Aktivitäten; gemeinsames Musizieren; Malen; Zeichnen; Lesen; Spaziergänge; Spiele spielen; etc.) - Begleitung der Kindergartengruppe „Espiral de Integración; wo in einer inklusiven Gruppe; 12-15 Kindern mit und ohne Beeinträchtigung zusammenkommen (betrifft nur 1 der Freiwilligen vor Ort) Die Einrichtung pflegt überdies ein reiches kulturelles Leben; bei dem die Freiwilligen einigen Spielraum haben; eigene Ideen einzubringen und sich zu engagieren: Mitwirken bei Gestaltung; Planung und Organisation von Festen und weiteren Veranstaltungen: - Planung und Mitwirken bei Ausflügen - Assistenz bei oder Leitung von Freizeitaktivitäten mit den Compañeros (z.B. künstlerische Aktivitäten; gemeinsames Musizieren; Malen; Zeichnen; Lesen; Spaziergänge; Spiele spielen; etc.) - Von September bis Mai engagieren sich samstags 3 der insgesamt 9 Freiwilligen in den inklusiven Kindergruppen „La espiral“ wo sie die Gruppenleiter unterstützen und die Kinder in ihren Aktivitäten begleiten

Consent Management Platform von Real Cookie Banner