Come Together

Festival 2019

06.-08. Dezember

Hintergrund

Letztes Jahr im November fand das erste Come Together Festival statt. Nach vielen tollen Freiwilligendienst Seminaren wollten wir es ermöglichen, die Reise mit EOS und miteinander auch nach dem Freiwilligendienst fortzuführen. Wir wollten einen Begegnungsraum kreieren, um nach den magischen Seminaren wieder zusammen zu kommen und die Kultur des Herzens weiter zu leben. Aus diesem Wunsch wurde das CTF 2018 geboren.

Mit knapp 100 ehemaligen FSJlerInnen, DozentInnen, Akademie-AbsolventInnen und FreundInnen haben wir das EOS-Schullandheim in Leiselheim in einen Ort des Wohlfühlens, der Verbundenheit und der gegenseitigen Inspiration verwandelt; die Säle mit Klängen, Tänzen und Wärme gefüllt. Im Video und den Bildern erhaltet ihr einen kleinen Eindruck vom letzten CTF.

Bereits in der Vorbereitung des CTF 2018 wurde klar, dass ein Wochenende des Wiedersehens schnell vorbei sein würde. Daraus entstand die Idee, den Raum für Projekte und Initiativen zu öffnen, die uns nachhaltig verbinden können und unsere Herzensanliegen adressieren. Weiter unten könnt ihr einige der Initiativen sehen, die aus dem letzten CTF hervorgegangen sind. Manche wurden und werden bereits umgesetzt, manche warten noch auf ihre Zeit und Menschen, die sie beleben wollen.

Das „CHANGE! – Festival“ im Sommer auf Schloss Hohenfels war eine der Initiativen, die auf dem CTF 2018 entstanden sind. Es hat die Themen Wandel, innere und äußere Nachhaltigkeit und den Umgang mit unserer unmittelbaren und globalen Um-Welt mit in den Strom unserer Ausrichtung und Aktivitäten gebracht. Wir sind gespannt, wie diese Themen das CTF 2019 inspirieren.

Miteinander.

Leben.

Gestalten.

Das Erwartet euch

Herzlich Willkommen zum Come Together Festival 2019! Habt ihr Lust von Gitarrenklängen geweckt zu werden, bei der Morning Power Kraft für den Tag zu tanken, Spiele zu spielen, Freunde und spannende neue Menschen zu treffen, wichtige Themen zu bewegen, am Lagerfeuer zu singen und zu tanzen? Dann feiert gemeinsam mit uns dieses besondere 2. Advents-Wochenende in Leiselheim am Kaiserstuhl.

Ihr könnt euch entspannen, quatschen, kochen, bei Workshops mitmachen, selbst einen anbieten, euch bereits bestehenden Initiativgruppen anschließen oder eine neue gründen und sie nach dem Festival weiter verfolgen. Uns liegt daran, dass jede/r sich das Wochenende so gestaltet, wie es für sie oder ihn gut ist.

Unter dem Motto „vom ICH zum WIR“ wollen wir in Anlehnung an das CHANGE! – Festival und den Zeitgeist einen Wandel unterstützen, dessen Ziel es ist, einen bewussten und achtsamen Umgang mit uns selbst und unserer Um-Welt zu fördern und leben. Damit wollen wir den alarmierenden ökologischen und gesellschaftlichen Entwicklungen von Umweltzerstörung, Klimawandel, Vereinzelung, Empathielosigkeit und Leistungsdruck entgegenwirken. Diesen Wandel verstehen wir als einen Wandel von innen nach außen, als einen Wandel vom ICH zum WIR. Gemeinsam wollen wir der Sehnsucht hin zu mehr Achtsamkeit, Verbundenheit und aktiver Teilhabe Energie verleihen.

Das Come Together Festival richtet sich insbesondere an alle, die einen nationalen oder internationalen Freiwilligendienst über EOS gemacht haben. Gerne dürft ihr Freunde mitbringen, mit denen ihr teilen wollt, was ihr bei den EOS Seminaren oder in der Akademie erlebt habt.

Komm an

Orientier dich. Schau dich um. Lass deine Sinne und deinen Körper ankommen.

Entdecke Vertraute(s)

Triff Freunde wieder. Freu dich auf bekannte Lieder und Rituale. Finde Sicherheit.

Entspann Dich

Die Spannung fällt ab. Du erinnerst dich, dass du hier sein kannst, wie du bist.

Werde neugierig

Wer ist hier? Was gibt es hier? Was interessiert mich? Was brauche ich?

Folge deiner Inspiration

Lass dich von deiner inneren Stimme leiten. Vertrau dir.

Bring dich ein

Sei mutig. Deine Gedanken und Fragen sind wichtig. Trage bei. Gestalte mit.

Wage zu träumen

Nimm dich ernst und deine Träume werden Wirklichkeit.

Vernetze dich

Finde Gleichgesinnte und lass dich finden. Tu dich mit anderen zusammen.

Wandel die Welt

Folge deinem Herz. Bilde Arbeitsgruppen. Übernimm Verantwortung. Kläre wie es weitergeht.

Ablauf

Freitag

Samstag

Sonntag

Initiativen

change festival

Auch dieses Jahr suchen wir wieder Menschen, die Lust haben beim kommenden Change Festival mitzugestalten. https://festival.eos-erlebnispaedagogik.de/

Eos-chor

An verschiedenen Orten werden EOS-Lagerfeuerlieder geübt um sich dann an einem Ort gemeinsam zu treffen und zu singen!

ctf-planungsteam

Auch im nächsten Jahr soll es wieder ein Ctf Festival geben. Unser Team sucht dazu immer Menschen, die Lust haben mit zu gestalten.

co-teamer

An Seminaren nicht nur teilnehmen sondern diese mit organisieren, anleiten und dich ausprobieren!

regionalgruppen

In verschiedenen Städten finden sich Menschen zusammen, um auch außerhalb der Seminare und Festivals den EOS Spirit zu leben, miteinander in den Austausch zu treten und zu singen, tanzen, diskutieren…

themenseminare

Seminare im EOS Stil zu bestimmten Themen wie Pädagogik, Kommunikation oder Selbstbegegnung, je nach Interessen und Bedürfnissen der Teilnehmenden. Z.B. https://school-of-being-human.de/

eos-botschafter

Habt ihr Lust Veranstaltungen zu besuchen und dort über die Weltenwandler-Bewegung und EOS zu berichten?

Workcamps

Wer von Euch will mithelfen, dass dieser neue Geist und die Kultur des Herzens auf Hohenfels Fuß fassen kann? Wer Wände lasieren, Böden legen, Fliesen kleben, Wände mauern, Leitungen legen…kann / will, ist herzlich eingeladen zur Schloss-Bauhütte! .
info@schloss-hohenfels.de

Eos zeitschrift

Hier können alle EOS-Themen gesammelt werden und einzelne Gruppen über ihren Arbeitsfortschritt berichten.

Unser schönes leiselheim

Anreise

Mit dem ÖPNV: Die Bushaltestelle an der ihr aussteigen müsst heißt:
Leiselheim Am Mittelweg, Sasbach am Kaiserstuhl

Von dort sind es 1500 Meter zu Fuß. Folgt den Wegmarkierungen.

Mit dem Auto: EOS Schullandheim Leiselheim, Am Lindenbruck 1, 79361 Sasbach a. K.

Um Fahrgemeinschaften zu bilden tragt euch in die doodle-tabelle ein und kontaktiert euch gegenseitig.

Hier findet ihr das
Facebook-Event zur Veranstaltung.

Wissenswertes

Schlafen: Es gibt 40 Betten im Haus und viel Platz für Isommaten. Schlaflager. wenn es dir möglich ist, bring bitte Schlafsack und Isomatte mit, sonst Spannbetttuch und Bettwäsche. 

Essen: Wie auf den Seminaren kaufen wir bestes gesundes Essen ein und kochen gemeinsam.

Kosten. Eos finanziert das Festival vor. Wir laden vor Ort zum Spenden ein. Wir werden die Ausgaben auf dem Festival transparent machen.

Team

Benjamin
Benjamin
Vertrauen in uns selbst ist mir das Wichtigste, weil von da das Leben wahrlich beginnt
Michel
Michel
Heilsam ist nur, wenn im Spiegel der Menschenseele sich bildet die ganze Gemeinschaft und in der Gemeinschaft lebet der einzeln Seele kraft.
Michael
Michael
Leben in der Liebe zum Handeln und Leben lassen im Verständnisse des fremden Wollens ist die Grundmaxime der freien Menschen
Ursula
Ursula
You´re on earth to do your very best
Luisa
Luisa
The world is changed by your example, not by your opinion
Jakob
Jakob
Yesterday is histroy, tomorrow is a mystery, but today is a gift, that´s why it is called present
Chiara
Chiara
Wer sein Denken ändern kann, kann auch die Welt verändern
Eva
Eva
Es gibt Momente im Leben, da verliert man sich selbst. Man findet den Weg nicht mehr zurück. Genau in solchen Momenten sind Freundschaften füreinander da
Joachim
Joachim
Was keiner wagt, das sollst du wagen!