Eckdaten

  • Frei ab: September 2019

  • Dauer des Einsatzes: Mindestens 6 Monate

  • Die Unterbringung erfolgt innerhalb der Lebensgemeinschaft.

  • Taschengeld: ja

  • Alter: 18-26 Jahre

  • Führerschein erforderlich: Ja

  • Erforderliche Sprachkenntnisse: Deutsch

Programm: IJFD

Paracelsusschule

Die Paracelsus-Schule Salzburg ist eine staatlich anerkannte private Sonderschule für mehrfach beeinträchtigte Kinder und Jugendliche von 6 -18 Jahren auf der Grundlage der Waldorfpädagogik. Die politisch und konfessionell unabhängige Schule wird von Lehrern und Eltern in freier Trägerschaft selbst verwaltet. Den Kindern und Jugendlichen, die unterschiedliche Entwicklungsstörungen, Lernschwierigkeiten und vielfältige Sozialisierungsprobleme haben, werden  spezielle schulische, erzieherische und therapeutische Hilfestellungen geboten. An die Schule sind ein sonderpädagogischer Hort und ein kleines Internat (max. 6 Schüler) angeschlossen

Stellenbeschreibung

Die Freiwilligen können als Klassenhelfer oder bei der Nachmittagsbetreuung/Freizeitbetreuung im Hort eingesetzt werden. Es sind sehr kleine Klassen, je 4-6 Schüler mit hohem Förder- und Betreuungsbedarf. Ein Führerschein ist zwingend ist erforderlich. Die Tätigkeiten der Freiwilligen liegen im gesamten Spektrum der pädagogischen und organisatorischen Arbeit in der Schule.

Zur Bewerbung

Jetzt Bewerben