3-wöchige Vollzeitausbildung Erlebnispädagogik:

Mit der Länge von 3 Wochen sind die Vollzeitausbildung-Lehrgänge kompakter als bisher. Dies ermöglicht unseren Ausbildungsteilnehmer*innen nicht nur eine zügigere Möglichkeit zur Absolvierung des Grundlehrgangs, sondern auch einen schnellere „Entlassung“ in die Welt der Erlebnispädagogik, um beispielsweise in den der Ausbildung zugehörigen Praktika zu wirken.

Der Lehrgang setzt sich aus 4 Ausbildungskomponenten zusammen:

  • 3 Wochen Grundlehrgang
  • Praxis – 3 Hard-Skill-Wochenenden
  • Praktika – 15 Tage im Einsatz
  • 1 fakultatives Prüfungswochenende