EOS Erlebnispädagogik goes Goetheanum

Über 400 Schüler aus allen Ländern der Erde treffen sich gerade am Goetheanum und wollen die Welt verändern! Und EOS Erlebnispädagogik ist dabei! Die Slackline ist aufgebaut, die Gitarre gestimmt und das Abenteuer beginnt.

Wie erlebe ich als Individuum die herausfordernden Situationen unserer Zeit?  Wie verbinde ich mich mit anderen Menschen, über alle Grenzen hinweg? Im  EOS-Workshop zur „Reise des Helden“ gehen die Schüler diesen Fragen auf den Grund: auf der Suche nach der Welt von morgen.

Joachim Dinkelmann von EOS-Erlebnispädagogik auf der Tagung